Über 5000 Empfehlungen

Der Varta-Führer 2019 liegt vor! Er verzeichnet 5311 Hotel- und Restaurantempfehlungen. Wem das nicht reicht, der kann unter  www.varta-guide.de weiter suchen. Die Datenbank des Führers enthält 21.465 Hotels und Restaurants in 3966 Orten Deutschlands. Die im Buch empfohlenen Häuser mussten sich wie jedes Jahr einer anonymen Überprüfung stellen, bei Restaurants wurden Flair, Service und die Küchenleistung bewertet.

Der Varta-Führer unterscheidet sich von anderen, beispielsweise dem Michelin, und dem Gault Millau. Mit ihm findet man an jedem Ort Deutschlands ein Hotel oder Restaurant, andere Führer dagegen lassen oftmals ganze Regionen aus, weil sie sich ausschließlich auf die Spitzengastronomie und -Hotellerie konzentrieren. Der Varta-Führer versteht sich eigenen Angaben zufolge als nützliches Nachschlagewerk für Hotels und Restaurants. Manches Hotel wurde aufgenommen, weil es überwiegend ruhige Zimmer anbietet, nach denen sich immer mehr Gäste sehnen. Preisbewusste werden das Label „Gut & Günstig“ nutzen. Diese Auszeichnung vergibt der Führer an Hotels und Restaurants mit guter Ausstattung und einem entsprechenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Einzelzimmer kosten meist weniger als 70 Euro, der Preis für das Doppelzimmer liegt meist unter 90 Euro und die meisten Hauptgerichte im Restaurant kosten weniger als 15 Euro.

Der Varta-Führer gilt seit mehr als sechs Jahrzehnten als zuverlässiger Begleiter für Privat- und Geschäftsreisende. Neben den Hotel- und Restaurantempfehlungen bietet er 1764 knappe Städte- oder Gemeindeinformationen und 113 Citypläne, die das Auffinden der empfohlenen Häuser erleichtern.           Ralf Roland


MairDumont, www.varta-guide.de, ISBN 978-3-8297-3541-4, 1368 Seiten, 29,99 Euro