TEGERNSEE: Komfort in den Bayerischen Alpen

Erholung im Hotel Bachmair Weissach

Hotel Parkresidenz, Foto: Hotel Parkresidenz

Mit „bayerischer Tradition und modernem Komfort“ wirbt das Hotel wenige Minuten vom Tegernsee entfernt. Die Tradition verkörpert der denkmal-geschützte Gasthof am Flüsschen, den modernen Komfort die später errichteten Hotelbauten.

Hotel Parkresidenz, Foto: Hotel Parkresidenz

Durch den Hotelpark plätschert der Mühlbach. Dort, im Kneipp-Becken, streifen wir nach der Autofahrt die Müdigkeit ab. Danach schwingen wir uns auf die Fahrräder, der Tegernsee soll erkundet werden. 25 Kilometer lang ist die Strecke und überwiegend flach. Also keine große Herausforderung. Nach der Ankunft haben wir bereits neugierig in die Speisekarte geschaut. Wir wissen also, was wir zum Abendessen gern möchten: Ofenfrischen Schweinsbraten in Dunkelbiersauce mit Blaukraut und zweierlei Knödeln sowie fangfrische Bachforelle. Vier typisch bayerische Stuben sowie das Feinschmeckerrestaurant “Laurenzi” mit Weinkeller warten auf Gäste. Da braucht man nicht zu reservieren, dachten wir. Und hatten Mühe, einen Tisch für 2 Personen zu bekommen. Die gute Küche scheint sich herumgesprochen zu haben.

Am nächsten Morgen stoßen wir mit Prosecco an, den das Frühstücksbuffet bereit hält und beschließen: Der Aufenthalt wird verlängert. Im 700 m² großen SPA-Bereich lassen wir es uns gut gehen. Das Schwimmbad ist für ein Hotel sehr großzügig. Bademäntel und Badeschuhe lagen in unserem Hotelzimmer bereit. Der Blick geht zum Park, deshalb ist es angenehm ruhig. Erholung und Entspannung vor alpenländischer Kulisse. Damit es nicht wieder einen kleinen Wermutstropfen gibt, lassen wir für das Abendessen einen Tisch reservieren, einen auf der Terrasse.
Horst Medina


First-Class Hotel mit 108 Zimmern und Suiten, DZ/Frühstück ab 94,50 € pro Person, 83700 Weißach (Rottach-Egern), Wiesseer Straße 1, Tel. 08022 278570, www.bachmair-weissach.com