Zwei mal Erfurt

Der Schriftsteller Rolf Schneider spaziert durch Erfurt, durch die Geschichte und die Gegenwart der Landeshauptstadt Thüringens.  Er wendet sich nicht nur Luther zu, der in diesem Jahr nicht nur in Thüringen durch das 500-jährige Thesenanschlags-Jubiläum im besonderen Blickpunkt steht, sondern auch dem weithin unbekannten Kaufmann Kalman von Wiehe. Der  machte vor einigen Jahren Schlagzeilen, als ein von ihm im Jahr 1349 vergrabener Schatz entdeckt wurde, der heute in der Alten Synagoge bewundert werden kann. Nicht vergessen hat Schneider Willy Brandt, dessen legendärer Erfurt-Besuch 1970 für immer in die Erfurter Geschichte Einzug gehalten hat. Und er stellt die Frage: Warum kommt Erfurt in keiner der üblichen Ranglisten vor, obwohl sich die Stadt mit den dort Einzug gehaltenen „in vielerlei Hinsicht messen kann“. Die Frage Schneiders ist zugleich Antwort.  -tz-


BebraVerlag, www.bebraverlag.de, ISBN 978-3-86124-689-3, 144 Seiten, 9,95 Euro

Die Reihe des Verlages wächst und wächst, mittlerweile gibt es mehr als 200 Titel. Auch Erfurt ist in der 111er Reihe vertreten, denn die Thüringer Landeshauptstadt hat viel zu bieten, das überregionale Bedeutung besitzt. Nicht nur die Krämerbrücke und das Augustinerkloster, auf dem in diesem Jahr durch das Lutherjubiläum ein besonderer Fokus liegt. 111 Orte haben die Autoren jeweils ausgewählt, viele, zahlreiche dürften selbst Einheimische kaum kennen. Oder weiß jeder Erfurter um die Bedeutung der Kurvensteine? Die sollten verhindern, dass Unvorsichtige Stücke der Hausecken mitnahmen. Oder warum Graf Gleichen auf seiner Grabplatte von zwei Frauen flankiert wird? Wegen eines „flotten Dreiers“, weiß Autor Ulf Annel zu berichten. Die Reiseführer der alternativen 111er Reihe, die mittlerweile in den Regalen jeder renommierten Buchhandlung stehen,  unterscheiden sich von den sonst üblichen Guides. Sie bieten seit dem Jahr 2008 einen besonderen Blickwinkel auf Ort und Region, im In- und seit Jahren auch im Ausland. Nicht wenige Titel widmen sich auch bestimmten Themen, so beispielsweise Wirtshäusern oder Museen.  -er


Emons Verlag, www.emons-verlag.de, ISBN 978-95451-022-1, 240 Seiten, 14,95 Euro