Souvenir, Souvenir …

Die schönsten Souvenirs dieser Reise? Das sind gewiss die Urlaubsfotos von den Raketen. Wer etwas nach Hause tragen möchte, findet im Space Shop auf dem NASA-Gelände mit Sicherheit etwas Passendes. Die Amerikaner vermarkten alles, mühelos könnte man Koffer mit Mitbringseln füllen: Astronautenpuppen, Schlüsselanhänger, Globen, Tassen und T-Shirts mit den entsprechenden Aufdrucken. Oder ein Astronautenhelm. Die Palette ist riesengroß.

Auch außerhalb des NASA-Geländes lohnt es sich, die Kamera griffbereit zu halten. Spannend sind Flohmärkte, die vor der eigenen Haustür heißen „garage sales“ oder „yaard sales“. Originelle Fotos lassen sich von den Verkaufenden schießen, die sich gern fotogen präsentieren, mit phantasievollen Hüten, mit dem Hund auf dem Arm oder …

Wer vor der Abreise immer noch nichts hat: Der Flamingo, Floridas Wappentier, das die Vorgärten vieler Häuser ziert, ist in den verschiedensten Formen zu haben. Sportbegeisterte greifen vielleicht zu einem Trikot eines Basketballstars. Trachtenpuppen sind in großer Auswahl zu haben und manch einer kauft sogar eine US-Flagge, die in verschiedenen Größen zu haben ist.