Landesausstellung

Vor 1100 Jahren wurde Otto der Große geboren, vor 1050 Jahren bekam er im Petersdom in Rom vom Papst die Kaiserkrone. Die kunst- und  kulturhistorische Landesausstellung „Otto der Große und das Römische Reich – Kaisertum von der Antike zum Mittelalter“  ist im Jahr 2012 der touristische Höhepunkt in Magdeburg. Gezeigt werden rund 350 Kunstschätze, die aus international bedeutenden Museen und Bibliotheken in die Elbestadt reisten, darunter das Siegel des Kaisers aus dem Jahr 963 (Bild).

Geöffnet bis 9. Dezember 2012, tgl. 10-18 Uhr, Kulturhistorisches Museum Magdeburg, Otto-von-Guericke-Str. 68-73, www.otto2012.de