Infos

  • Sehenswertes

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden, Kastanienallee, Groß Raden, Tel. 03847 2252, www.freilichtmuseum-gross-raden.de, April–Okt. tägl.  10–17.30 Uhr, Nov.–März Di–So 10–16.30 Uhr.

Schloss Güstrow, Franz-Parr-Platz 1, Güstrow, Tel. 7520, www.schloss-guestrow.de, Di–So 10–17 Uhr, Führungen Sa/So 14 Uhr.

Ernst-Barlach-Museen mit Atelierhaus und Ausstellungsforum Grafik-Kabinett, Heidberg 15, Güstrow, Tel. 844000, www.barlach-stiftung.de, April–Okt. Di–So 10–17 Uhr, Nov.–März Di–So 11–16 Uhr.

Gertrudenkapelle, Gertrudenplatz 1, Güstrow, Tel. 683001, geöffnet wie Atelierhaus.

  • Übernachten

Golchener Hof, Golchener Hof 1, Brüel, Tel. 038483 29280, www.golchenerhof.de, 20 Zi., DZ/F ab 140 Euro. Bei Familien beliebter Bauernhof mit großen Apartments, vielen Tieren und einer eigenen Landwirtschaft. Ebenso eigene Theater- Musik- und Showveranstaltungen.

Schloss Kaarz, Obere Dorfstr. 6, 19412 Weitendorf OT Kaarz, Tel. 038483 3080, www.schlosskaarz.de, 20 Zi., DZ/F ab 110 Euro, Restaurant tägl. ab 18–22 Uhr. Herrschaftliches Anwesen mit individuellen Zimmern in einem großen Park mit alten Gehölzen. Im Restaurant gibt es vor allem Saisonales aus der Region.

  • Essen & Trinken

Eis-Café am Museum, Rittersitz 1, Sternberg, Tel. 03847 436565, März–Okt. Di–Fr 10–18, Sa/So 14–18 Uhr. Selbst hergestelltes Eis, Kuchen und Torten.

Restaurant Blockhütte mit Seeterrasse, Weg zum Roten See 65, 19412 Brüel, Tel. 038483 29866, www.rotersee.de. Spezialitäten aus der Region, Fischgerichte wie Aal, Zander oder Maränen.

Café im Gutshaus Alt Necheln, Dorfstr. 6, Alt Necheln, Tel. 038483 29710, www.meingutshaus.de, April–Anf. Sept. So 14–18 Uhr. Hausgebackener Kuchen zum Sonntagskaffee.

  • Aktiv

Kanu Camp Weitendorf, Hofplatz 5, Weitendorf, Tel. 0152 59799952, www.kanu-camp-weitendorf.de. Verleih von Kanus, Kajaks, Schlauchbooten inkl. Zubehör und Transport.

  • Einkaufen

Fischereibetrieb Rettig, Seestr. 13, Sternberg, Tel. 03847 2884.de. Frischer geht es nicht: Verkauft wird, was die Fischer des Familienbetriebes anlanden.