Gute Orientierung von Rügen bis zum Bodensee

3600 Restaurants und Hotels bekommt man in der 18. Auflage des Bertelsmann Guides geboten. Geht man früh, mittags und abends in eins dieser Häuser, also zum Frühstück, zum Mittag- und zum Abendessen und das an 365 Tagen – bleiben 2505 übrig. Das zwingt zu einer straffen Auswahl, die die Redaktion bereits vorgenommen hat: Mit einer bis zu fünf Hauben plus wurden die Restaurants und mit drei bis fünf Sternen superior die Hotels bewertet. Das liefert eine gute Orientierung von Sylt und Rügen im Norden bis zum Bodensee im Süden Deutschlands. Dazu kommen 27 spezielle Auszeichnungen, eine ging beispielsweise an Isolde Heinz, die Direktorin des Strandhotels Dünenmeer und Fischland an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Neben Deutschland sind Österreich, die Schweiz, Südtirol und das Elsass in dem Guide vertreten. Die östlichen Nachbarn Polen und Tschechien fehlen erneut. Sollte es dort wirklich keine empfehlenswerten Adressen geben?


Der Große Restaurant & Hotel Guide, Bertelsmann Wissenmedia, www.der-grosse-guide.de, ISBN 978-3-9816331-0-8, 1260 Seiten, 29,90 Euro