Gut zu wissen!

Flüge preiswert buchen

  • Freitags, samstags und sonntags sind Ferienflüge teuer, deshalb möglichst Flüge zwischen Montag und Donnerstag buchen.
  • Billig-Tickets sind oft nicht umbuchbar oder wenn, dann nur gegen hohe Gebühren. Wer flexibel sein möchte oder muss, sollte deshalb doch die etwas teureren Flugtickets kaufen. Die können fast immer kostenlos storniert werden und sind problemlos umbuchbar.
  • Innerhalb Deutschlands reist preiswert, wer die Abflugzeiten zwischen 10 und 15 oder 20 und 22 Uhr wählt. Zu diesen Zeiten sind die Flieger weniger ausgelastet.
  • Günstiger ist es meist den Hin- und den Rückflug zusammen zu buchen, als nur eine Strecke.
  • Plätze am Notausgang bieten mehr Beinfreiheit. Doch kostenlos gibt es diese Bequemlichkeit nicht, da muss fast immer zugezahlt werden.