Die Bundesliga der Küchenchefs

Die Tester der Restaurants-Guides Michelin, Feinschmecker, Schlemmer-Atlas, Varta-Führer, Großer Restaurant & Hotel Guide haben entschieden und vergaben für 2011 ihre Sterne, Hauben, Kochlöffel und Punkte.

Kein Koch möchte Sterne, Kochlöffel oder Hauben verlieren. Gute Bewertungen in den namhaften Restaurants-Guides erhöhen den Bekanntheitsgrad, bringen mehr Gäste und steigern so den Umsatz. Anonym reisen die Tester der namhaften Guides durch das Land, ihre Kritiken entscheiden oft über Wohl und Wehe der Restaurants. Wer schlechte Beurteilungen bekommt, so ist zu hören, klagt oft über einen Umsatzrückgang von mehr als 50 Prozent. Das wollte wohl der Inhaber des Restaurants „Brogsitter´s Sanct Peter“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler verhindern, dem die Beurteilung des Feinschmeckers nicht zusagte. Er klagte gegen den Verlag und hätte bei Erfolg die Auslieferung des Guides 2011 verhindern können. Vorsorglich schwärzte die Redaktion die Stelle (Seite 107) in allen Exemplaren. Das Landgericht Köln respektierte aber die Presse- und Meinungsfreiheit und wies die Klage zurück.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Allein der Michelin empfiehlt 1598 Restaurants und 4287 Hotels in allen Komfort- und Preiskategorien. Michelin-Sterne sind für die Köche das Erstrebenswerteste. Die Sterneköche bilden die Bundesliga der Küchenchefs, 237 Köche umfasst sie in Deutschland. Die Empfehlungen der Guides dienen dem Leser als Orientierung. Was auf den insgesamt 6730 Seiten zu lesen ist (im Vorjahr waren es noch 6970 Seiten) sind subjektive Meinungen, Momentaufnahmen. Das zeigt auch dieses Beispiel: Der Michelin entdeckte im Schlossrestaurant im Thüringischen Sondershausen den jungen Ralf Kronmüller und adelte ihn mit einem Stern. Dem Schlemmer-Atlas, dem Großen Restaurant & Hotel Guide und dem Feinschmecker dagegen war das Restaurant nicht einmal eine Erwähnung wert.

Bernd Wurlitzer

 


 

Michelin: Der Michelin-Führer, www.viamichelin.de, 1440 Seiten, ISBN 978-2-06-715386-8,29,95 €

Der Feinschmecker: Jahreszeiten Verlag,  www.der-feinschmecker.de, 838 Seiten, ISBN 978-3-8342-0930-6, 29,95 €

Schlemmer-Atlas: Busche Verlagsgesellschaft, www.schlemmer-atlas.de, 892 Seiten, ISBN 978-3-89764-315-4, 29,95 €

Der Varta-Führer: Mairdumont, www.varta-guide.de, 1350 Seiten, ISBN 978-3-8297-3533-9, 29,95 €

Der Große Restaurant & Hotel Guide: Wissenmedia Verlag, www.der-grosse-guide.de, 1320 Seiten, ISBN 978-3-9810930-4-9, 29,00 €

Kaufen bei: www.amazon.de