Aus Meckpomm …

27 Orte hat der umtriebige Journalist Claus-Dieter Steyer aufgestöbert, fast alle mit einem mythischen Schleier umgeben, denn sie waren zu DDR-Zeiten geheim. Von ihrer Existenz wussten nur wenige, viele werden sie jetzt gewiss mit Steyers Büchlein in der Hand aufsuchen. Die Serviceangaben helfen, dass sich keiner verläuft oder verfährt.

Geheime Orte in Mecklenburg-Vorpommern, Nicolai Verlag, www.nicolai-verlag.de, 144 Seiten, ISBN 978-3-89479783-6, 12,95 Euro

Die Bücherliste über Mecklenburg-Vorpommerns Schlösser, Parks und Herrenhäuser ist lang. Und nun noch ein Buch? Der Name Claus-Dieter Steyer garantiert, dass wir Neues erfahren. Die Schlösser, die er vorstellt, sind weitestgehend bekannt, die unterhaltsamen Anekdoten dagegen, die Steyer aufgestöbert hat, kannte bislang kaum jemand. Sehenswert sind die Luftbildaufnahmen von Dirk Laubner.

Schlösser, Parks und Herrenhäuser, Nicolai Verlag, www.nicolai-verlag.de, 144 Seien, ISBN 978-3-89479-470-5, 14,95 Euro