1000 Jahre Stadtgeschichte auf 176 Seiten

Dieser Behauptung hat noch keiner widersprochen: Prag gehört zu den historisch und kulturell reizvollsten Städten Europas. In seiner 1000-jährigen Geschichte wurden viele Chroniken vollgeschrieben. Tobias Weger hat wesentliche kulturhistorische Informationen herausgezogen und legt sie auf 176 Druckseiten vor. Wir erfahren Interessantes aus der Zeit der Jagiellonen ebenso wie aus der Zeit der Habsburger, der Einverleibung durch Hitler und der Zeit der kommunistischen Diktatur. Es ist eine knappe Darstellung, aber eine verständliche und eine lesenswerte.


„Kleine Geschichte Prags“, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, www.verlag-pustet.de, ISBN 978-3-7917-2329-7, 14,90 Euro